Wintergarten

DK16

Bei dieser Doppelhaushälfte wurde die Giebelseite fast vollkommen geöffnet und durch einen Wintergarten erweitert. Die Wirkung ist enorm. Ein sehr lichter, offener und freier Raum ist entstanden. Geschützt durch dichte Bepflanzung sitzt man direkt im Garten und hat es dank Kamin und Fussbodenheizung wunderbar warm & trocken.
Noch ist nicht alles fertig. Das neue Sofa ist bereits der Lieblingsplatz, der vorhandene Esstisch hat endlich genügend Raum und die Kaminbank kommt bald. Einrichtungs-, Farb- und Beleuchtungskonzept für ein Haus in Hamburgs Norden.

DK16 GR

Eindrücke von der Baustelle

B2016-02

Wieder ein Projekt im Werden. Die Küche mit wunderschönem Fliesenschild ist fast fertig, die Bäder folgen, Hochkantlamellenparkett in Eiche wurden verlegt, Räume werden farbig, Wände tapeziert. Das macht Lust auf mehr. Raum-, Einrichtungs-, Farb- und Beleuchtungskonzept sowie Küchen- & Badplanung für ein Haus in Elmshorn.

Sommerfrische

0216

Vieles in diesen Räumen erinnert an einen frischen, sonnigen, entspannten Sommertag: Türkis- und Blau-, Sand- und Gelbtöne kombiniert mit hellem Holz, bunten Akzenten, lebendigen Tapeten und ganz viel Luft & Licht. Ein Projekt, das immer schöner wird. Raum-, Einrichtungs-, Farb- und Beleuchtungskonzept sowie Bad und Küchenplanung für ein Haus bei Hamburg

Ich liebe Tapeten

Tapeten 2016

Besonders jetzt, da sich Hamburg mal wieder von der trüben Seite zeigt, schwelge ich in Mustern, Farben, Kombinationen und geniesse die Qual der (Voraus-) Wahl.

Farben

0116

Blau- und Grüntöne kombiniert mit Sand- und Steinfarben, abgestimmt auf rötlich-braune Böden, bilden das neue Farbkonzept dieses Ingenieursbüros bei Hamburg. Entstanden sind unaufdringlich ruhige und zugleich lebendig frische Räume.

Besonders & persönlich

JK

entwickelt sich dieses Projekt. Ein kleines, altes Handwerkerhaus in dem lebendige Räume mit viel Persönlichkeit, Eigeninitiative (DIY) und Gefühl für die alte Substanz entstehen. Materialien & Möbel mit Biografie finden einen neuen Platz. Neues & Altes, Kreativität & Eigenheit sowie der Mut zum Unperfekten bilden eine perfekte Mischung. Einrichtungs- und Farbkonzept für eine Wohnung in Hamburg.

Im Bauch des Hauses

D K

befindet sich die Küche. Das gilt auch für diese Wohnung. Nun ist der vormals in die Jahre gekommene Raum so schön geworden, dass ihre Bewohner ihn neu entdecken. Dafür gibt es jetzt einen kleinen Sitzplatz, den auch die wählerischen Katzen begrüssen, viel Stauraum, Arbeits-/ Abstellfläche etc. Ein Raum der mehr kann als nur Küche – eine WohnKüche. Einrichtungs-, Beleuchtungs- und Farbkonzept für eine Küche in Hamburg.

Sehr klein und fein

Bad MLB

Wieder ein Bad. Diesmal ein sehr kleines. Umso eindrucksvoller das Ergebnis: Aus dem in die Jahre gekommenen innen liegenden Standard-Duschbad ist ein wohltuend klarer und reduzierter Raum geworden. Mit wunderschönen Glas- und Keramik-Mosaikfliesen in Gold- und Brauntönen, dazu zurückhaltendes Weiss, warme Eiche, kühles Chrom, Glas, Keramik und Sand an den Wänden. Raum und Einrichtungskonzept für eine Badsanierung in Hamburg.

Büro

Rf2 Tisch

Einen neuer Tisch: Warmes, weiches Linoleum mit klassischen Tischböcken und sehr viel Platz. Wunderbar!

Klein und fein

Fld2b

Ein kleines und nun feines Bad. Neue Möbel, schöne Farbe und ein Konzept, das dem reduzierten Raum und seiner 5-köpfigen Familie zugute kommt. Schränke, Spiegel, Ablage etc., von Rf2 entworfen und von der Tischlerei Arte Lignum GmbH realisiert, werden wunderbar ergänzt von einigen Designschätzchen. Der Raum macht Freude. Zu sehen auch auf dem Blog der designbegeisterten Bewohnerin: hej-hanse.de. Möblierungs- & Farbkonzept sowie Möbelentwürfe für ein Bad in Hamburg.