Ein Traum

Ein Traumhaus, ein Traumort, ein Traumprojekt war & ist diese mehrere Jahrhunderte alte Finca auf einer Lieblingsinsel. Wunderschöne Alleinlage zwischen Zitronen-, Orangen- und Mandelbäumen, bei gutem Wetter mit Blick bis zum Serra de tramuntana, das Städtchen Arta und die Strände der Ostküste sind nicht weit. Allein die Bilder sind in dieser Zeit, im grauen Hamburg, eine Freude und eine Belohnung für die BauherrInnen, die sich hier einen Lebenstraum erfüllt haben. Doch zuerst musste die Finca, die in ihrem Leben viele Male um-, an- und verbaut wurde, von ihren zahlreichen Altlasten befreit, aufgeklart, neu strukturiert und kuriert werden. Das war ein im Wortsinne steiniger Weg und eine enorme Herausforderung, da in Pandemiezeiten viele Dinge aus der Ferne abgewogen, entschieden und gesteuert werden mussten. So wurden neue Wege erschlossen, Mauern eingerissen, Wände versetzt, Öffnungen geschaffen und neue Räume kreirt. Nun, nachdem sich so vieles verändert und erneuert hat (Wege, Terrassen, Wände, Dächer, Fenster, Türen, Räume, Bäder, Möbel…), ist endlich sichtbar, was immer schon da war. Eine Wohltat.

Außen- & Innenraum-, Einrichtungs-, Farb- und Beleuchungskonzept für eine mallorquinische Finca.