Klar und ruhig

08-2017

Ruhe und Klarheit tut allen gut, nicht nur Räumen. Bei diesem eher ungeraden Grundriss zeigte sich dies wieder einmal in seiner schönster Form. Der große, offene aber auch verwinkelte Wohnbereich mit angrenzender Küche und z.Tl. schrägen Außenwänden, unterteilt durch Stützen & Unterzügen, verlangte nach einer klaren Struktur und Einteilung. Gelöst wurde das durch ein auf die einzelnen Bereiche abgestimmtes Farbkonzept aus Grau- und Grüntönen (die beruhigen und schmeicheln zudem dem Eichenboden), ein Lichtkonzept, welches eine differenzierte und vielfältige Beleuchtung zaubert, und eine Kombination aus festen Einbauten und einzelnen Möbeln. Nun wirkt der große, verwinkelte Raum aufgeräumt, klar und ruhig trotz seiner vielen Funktionen. In der lichten Ecke entstand ein neuer Lieblingsplatz mit Blick in den sonnige Garten und Stauraum darunter (Bank). Der gemütliche, ruhige und großzügige Wohnbereich (Sofa) befindet sich nun schräg gegenüber und ein lebendiger Ess-, Mal-, Bastel-, Familien-Platz in der anderen Ecke (Tisch mit Bibliothek). Insgesamt eine gelungene Mischung aus alten und neuen, exklusiven und erschwinglichen Dingen. Ein paar Details fehlen noch aber schon jetzt ist das ein neuer Lieblingsraum.

Einrichtungs-, Farb- und Beleuchtungskonzeot sowie Möbelentwürfe für ein Reihenendhaus in Hamburg-Flottbek.